Weinreisen in die Toskana, Reisen für Feinschmecker zum Thema Käse & Wein in Italien

 

Chianti Classico Weinberg

Unsere Wein- und Genussreisen bieten Ihnen:

  • Wein- und Genussland Italien: Gemeinsam mit Frankreich ist Italien das bedeutendste Weinbauland der Erde. Bei unseren Weinreisen stellen wir Ihnen einige der interessantesten Regionen und Weinstile Italiens vor.
  • Authentische Erlebnisse: Besuche berühmter Weinkeller und Enotheken, Weinberggespräche mit Winzern und Önologen sowie zahlreiche Verkostungen vermitteln Ihnen einen genauen Einblick in die jeweilige Weinszene. 
  • Qualifizierte Reiseleitung: Ihr Reiseleiter ist ein profesioneller Sommelier und Foodexperte mit jahrelanger Erfahrung im Bereich Weinreisen.   
  • Kulturelles Rahmenprogramm: ansprechende Stadtführungen in verschiedenen Kunststädten runden unsere önogastronomischen Reisen harmonisch ab. 
  • Hotels: Hotels werden von uns persönlich ausgewählt. Wir nehmen nichts von der Stange und stellen bei unserer Wahl hohe Anforderungen an Lage, Komfort, Sauberkeit und Service.
  • Maßgeschneiderte Angebote: Die nachfolgenden Angebote stellen Ihnen einige unserer schönsten Reisen vor. Sollte Ihr Wunsch-Weingebiet oder Ihre bevorzugte Weinsorte bei unserer Auswahl nicht dabei sein, so fragen Sie uns danach. Von Meran bis Agrigent, von Barolo bis Valdobiadene fühlen wir uns immer zu Hause. Gerne machen wir Ihnen und Ihrer Reisegruppe ein Angebot für eine ganz persönliche Weinreise.

 

Wichtiger Hinweis: Tuscan Tasting ist kein Tour Operator und keine Reiseagentur. Unsere Leistung besteht in der Konzeption der Reisen und Ihrer Durchführung mit eigenen Mitarbeitern. Bei Ausflügen und touristischen Paketleistungen, bedienen wir uns der Zusammenarbeit mit qualifizierten Unternehmen der Reisebranche.

 

Drei Mal Toskana - Chianti Classico, Vino Nobile di Montepulciano und Brunello di Montalcino

 

Diese Keller, Küche und Kultur gewidmete Reise macht Sie mit den berühmtesten Rotweinen der Zentraltoskana vertraut, dem Chianti Classico, dem Vino Nobile di Montepulciano und dem Brunello di Montalcino. Beim Besuch ausgewiesener Kellereien lernen Sie die Vielfalt und Raffinessen toskanischer Spitzenweine kennen und bereisen auf traumhaften Weinstrassen einer der reizvollsten Kulturlandschaften der Erde.

Highlights
Besuch von Siena und Montepulciano, toskanisches Weinschloss, Kloster Monte Oliveto Maggiore.
 
Hotel

Das Hotel für die gesamte Reisedauer befindet sich rund 20 km nördlich von Siena.

Flughafen

Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen sind Pisa (150 km) und Florenz (90 km).

 

Weinverkostung Toskana

1. Tag: Anreise

Anreise mit dem eigenen Fahrzeug. Bei Fluganreise organisieren wir gerne den Transfer zum Hotel. 

Gegen 18.30 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter zu einem Begrüssungsaperitiv, bei dem das Programm der folgenden Tage vorgestellt und besprochen wird.

Gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

2. Tag: Weinseminar und freier Aufenthalt

Wir lassen den Tag geruhsam angehen bevor wir uns zu unserem ersten Weinevent treffen. Mit einem kurzweiligen Vortrag macht Sie Ihr Reiseleiter mit den drei, an den folgenden Tagen besuchten Weingegenden vertraut. Bei einem daran sich anschließenden Spaziergang durch den Weinberg und den Keller unserer Gastgeber lernen Sie Arbeitsweise eines toskanischen Winzers aus eigener Anschauung kennen. Nach einer freien Mittagspause fahren wir mit unserem Reisebus nach Siena. Eine Stadtführung macht Sie mit dem Ort vertraut. Danach haben Sie genügend Zeit für eigene Unternehmungen bevor wir Sie zu einem Abendessen in einem Restaurant der Altstadt erwarten. Rückkehr ins Hotel.  

 

Rebzeilen im Chianti3. Tag: Chianti Classico

Am heutigen Vormittag geht es in das Kerngebiet des Chianti Classico. Unser erstes Ziel ist das historische Weinstädtchen Radda in Chianti. Bei einem Spaziergang erkunden wir den malerischen Ort bevor wir zum Hauptort des Chianti Classico, nach Greve in Chianti aufbrechen. Hier laden wir Sie zu einer individuellen Verkostung in einer Enothek ein: aus mehr als Hundert Weinen können Sie Ihren persönlichen Wunschwein auswählen. Im Anschluss daran geniessen wir ein Mittagessen mit toskanischen Spezialitäten in einem geschichtsträchtigen Weinschloss. Über Castellina in Chianti kehren wir zum Hotel zurück. Unterwegs machen wir bei einem innovativen Weinerzeuger Halt, dessen interessante Ideen wir bei einer Verkostung natürlich überprüfen. Freies Abendessen im Hotel. 

 

Montepulciano

4. Tag: Montepulciano

Unsere heutige Fahrt geht nach Montepulciano, Heimat des Vino Nobile. Das auf dem "Mons Politianus" errichtetet Weinstädtchen ist von hübschen mittelalterlichen Gassen und zahlreichen Renaissancepalästen und Kirchen geprägt. Eine Verkostung in einem der zahlreichen Weinkeller Montepulcianos darf bei unserem Besuch natürlich nicht fehlen. Danach brechen wir zu einem renommierten Weingut auf. In Begleitung des Kellermeisters lernen Sie den modernen Betrieb kennen und verkosten einige Jahrgänge des Vino nobile di Montepulciano. Mittagessen in einem Restaurant mit lokalen Spezialitäten. Am Nachmittag durchfahren wir die eindrucksvolle Landschaft der Crete, wo wir noch dem Kloster Monte Oliveto Maggiore einen Besuch abstatten. Freies Abendessen im Hotel.

 

Sant'Antimo Toskana

5. Tag: Montalcino 

Das in der Südtoskana gelegene Bergstädtchen Montalcino hatte von der Antike bis zum Mittelalter eine herausragende strategische Bedeutung. Nach endgültiger Untwerfung unter das aufstrebende Florenz der Medici trat es erst in jüngerer Zeit, als Heimat des Spitzenweins Brunello di Montalcino, erneut ins Rampenlicht. Sie haben ausreichend Zeit durch den kleinen Ort zu schlendern bevor wir zu einer Verkostung des Brunello in einem traumhaft gelegenen Weingut aufbrechen. Bei der herzhaften Bauernvesper lernen Sie den Rosso di Montalcino, den Brunello di Montalcino und den Brunello Riserva kennen. Danach tut ein wenig Bewegung gut. Wir besuchen die inmitten von Olivenhainen und Weinbergen gelegene Abtei S. Antimo, ein herausragendes Beispiel romanischer Baukunst der Toskana. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen wir das Erlebte ausklingen. Anschliessend Rückfahrt ins Hotel.

6. Tag: Abreise

 

Im Land der Supertuscans. Die Weine der toskanischen Küste.

 

Toskanische WeinstrasseAuf dieser Reise stellen wir Ihnen die Weine der toskanischen Küste vor. Von trocken ausgebauten Weißweinen aus Chardonnay, Ansonica oder Vermentino über Dessertweine wie den Elbaner Aleatico bis hin zu den berühmten Rotweinen aus Bolgheri verkosten Sie Weine aus den Toplagen des toskanischen Westens. Diese Weinreise führt Sie entlang der Weinstraße der Etruskischen Küste, die sich von Livorno bis Populonia erstreckt. 

HighlightsBesuch von Bolgheri, Massa Marittima und Portoferraio, ökologisches Musterweingut.
 
Hotel

Die Hotels befinden sich bei Suvereto und Portoferraio.

 

Flughafen

Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen sind Pisa (105 km) und Florenz (157 km).

 

Bolgheri Zypressenallee1. Tag: Anreise

Anreise mit dem eigenen Fahrzeug. Bei Fluganreise organisieren wir gerne den Transfer zum Hotel. 

Gegen 18.30 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter zu einem Begrüßungsaperitiv auf der Terrasse unseres Weingutes. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

2. Tag: Weinseminar - Bolgheri

Am Vormittag stellt Ihnen Ihr Reiseleiter das Programm der folgenden Tage vor, bevor Sie in Begleitung eines Önologen den hauseigenen Weinberg und Weinkeller kennen lernen. Im Anschluss daran brechen wir nach Bolgheri auf. Spaziergang im Ort und Mittagspause, bei der Sie den legendären Rotwein Sassicaia verkosten. Am Nachmittag führen wir Sie in ein Spitzenweingut in Bolgheri. Danach geht es auf der romantischen Weinstraße zwischen Bolgheri und Castagneto Carducci zurück ins Hotel. Abendessen im historischen Ortskern von Suvereto. Rückkehr ins Hotel.  

 

Massa Marittima3. Tag: Massa Marittima

Vormittag zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag geht es in ein Weingut der Spitzenklasse. Perfekt in die umgebende Landschaft integriert, gilt es als Paradebeispiel toskanischer Wein-Architektur. Eine Kathedrale im Paradies. Weiterfahrt in das reizvolle Bergstädtchen Massa Marittima, das Sie bei einer geführten Besichtigung kennen lernen. Abendessen in Massa Marittima, anschließend Rückkehr ins Hotel.  

 

Weingut Toskana

4. Tag: Maremma und Insel Elba

Am heutigen Morgen brechen Sie zu einer Fahrt in die toskanische Maremma auf. Die früher von Malaria geplagte Gegend wurde vom toskanischen Großherzog Leopold II im neunzehnten Jahrhundert großflächig entwässert und dadurch der Landwirtschaft zugänglich gemacht. Sie besuchen ein Weingut in Familiebesitz, das sich als ökologischer Musterbetrieb einen Namen gemacht hat. Nach einem Mittagessen im Weingut brechen wir zum Fährhafen Piombino auf, wo Sie das Schiff zur Überfahrt nach Elba erwartet. Hotelbezug und Abendessen.

 

Elba Weinberg5. Tag: Insel Elba 

Die 10 km vom Festland entfernte Insel Elba, ist ein beliebtes Reiseziel  sonnenhungriger Toskana Reisender. Weniger bekannt ist, dass der Weinbau auf der Insel in den letzten Jahren einen enormen qualitativen Aufschwung erlebt hat. Bei unserer Fahrt über die Insel stellen wir Ihnen die besten Beispiele für diesen önologischen Aufschwung vor. Der Besuch von zwei Weingütern steht dabei im Mittelpunkt. Gegend Abend führen wir Sie sodann nach Portoferraio, den Hauptort der Insel, wo wir bei einem Abendessen das Erlebte Revue passieren lassen.

 

6. Tag: Abreise

 

Chianti Classico. Auf den Spuren des Gallo Nero

 

ChiantiDas Chianti Classico, eine der schönsten Kulturlandschaften der Erde, ist zugleich Italiens bekanntestes Weinbaugebiet. Eingebettet zwischen Florenz und Siena gedeihen in dem Hügelland des Chianti besonders rote Traubensorten, allen voran Sangiovese, aber auch Canaiolo, Colorino, Ciliegiolo, Cabernet Sauvignon und Merlot. Einheitliches Symbol dieser Vielfalt ist der Gallo Nero, der schwarze Hahn, der den Flaschenhals jedes Chianti Classico ziert. 

Highlights
Besuch von Siena und Florenz, toskanische Weinschlösser, Enoteca Nazionale in Siena.
 
Hotel

Das Hotel für die gesamte Reisedauer befindet sich bei Castellina in Chianti.

Flughafen

Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen sind Pisa (150 km) und Florenz (90 km).

 

 

1. Tag: Anreise

Anreise mit dem eigenen Fahrzeug. Bei Fluganreise organisieren wir gerne den Transfer zum Hotel. 

Gegen 18.30 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter zu einem Begrüßungsaperitiv auf der Terrasse unseres Weinresorts. Gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag: Weinseminar - Siena

Nach einem einführenden Vortrag in das Programm der folgenden Tage fahren wir zu einem geschichtsträchtigen Weinschloss bei Castellina in Chianti. Bei einer Weinverkostung mit Imbiss stimmen wir uns auf die folgenden Tage ein. Weiterfahrt nach Siena. Hier besuchen Sie zunächst die Enoteca Nazionale zu einer weiteren Weinverkostung bevor Sie bei einer sachkundigen Stadtführung die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen lernen. Gemeinsames Abendessen in Siena.

 

Chianti Classico Gallo Nero

3. Tag: Radda in Chianti - Weinschloss

Erstes Ziel des heutigen Tages ist das Weindorf Radda in Chianti. Sie sind zu Gast beim Konsorzium der Chianti Winzer, das Sie zu einer Weinprobe in einem liebevoll restaurierten Konvent erwartet. Im Anschluß daran fahren wir nach Panzano, einer der besten Lagen des Chianti. Mittagessen mit toskanischen Spezialitäten. Am Nachmittag steht der Besuch eines traditionsreichen Weinschlosses auf dem Programm. Rückkehr ins Hotel und freies Abendessen.

 

 

4. Tag: Monteriggioni – Castello di Brolio

Sie beginnen den Tag mit einem Besuch des Festungsdorfes Monteriggioni. Weiterfahrt zum Castello di Brolio wo Baron Bettino Ricasoli im Jahre 1872 die klassische Formel für den Chianti aufstellte. Nach der Besichtigung des Schlosses und Weinverkostung besuchen wir eine berühmte Gartenanlage. Abendessen in einem Weinrestaurant der Spitzenklasse.

 

 

 

5. Tag: Greve in Chianti – Florenz

Der letzte Tag dieser Weinreise ist Florenz, Hauptstadt der Toskana gewidmet. Mit einem Zwischenstopp in Greve in Chianti erreichen wir die Stadt. Wir zeigen Ihnen die berühmtesten Monumente und Plätze der bevor wir die berühmte San Lorenzo Markthalle aufsuchen. Die Vielfalt und Qualität der hier gehandelten Lebensmittel macht diesen Markt zu einem Treffplatz für Freunde der toskanischen Küche. Gemeinsames Mittagessen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung und am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen.

 
Tignanello
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Caparzo Brunello
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Le Pergole Torte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Brunello
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Brunello Poggio di Sotto
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cinelli Colombini
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Chianti
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Poliziano vino nobile di Montepulciano Asinone
 
 
 
 
 
 
 
 
Boscarelli vino nobile di Montepulciano
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Le Macchiole Bolgheri
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sassicaia Bolgheri
 
 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bolgheri Sapaio
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Petra Ebo
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tenuta Le Ripalte Elba
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Molino di Grace Chianti Classico

 

 

 

 

 

 

 

 

F�lsina chianti Classico

 

 

 

 

 

 

 

Machiavelli Chianti Classico

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chianti classico Ruffino

 

Rocca della Macie Chianti classico

 

 

 

 

 

Badia a Coltibuono