Nützliche Informationen zu unseren Weinseminaren und Foodkursen in Lucca. Anreise mit der Bahn, dem Auto oder Flugzeug nach Lucca. Die besten Flugverbindungen und Hotels für Ihre Reise in die Toskana

Hier finden Sie einige Informationen, die Ihnen die Anreise zu unseren Weinseminaren und Foodkursen erleichtern sollen. Ort unserer Seminarveranstaltungen in der Toskana ist die Stadt Lucca. Egal, ob Sie Ihre Reise in die Toskana mit der Bahn, dem Auto oder dem Flugzeug unternehmen, Lucca ist in jedem Fall leicht erreichbar. 

 

Toskana

Lucca Bahnverbindungen

Anreise mit der Bahn: Eine Bahnlinie verbindet Lucca mit Pisa und Florenz, den beiden wichtigsten Bahnhöfen der Toskana. Alle Zugverbindungen von und nach Lucca finden Sie auf der Webseite von Trenitalia. Der Bahnhof Luccas liegt unmittelbar vor den Mauern der Stadt, so dass Sie das Zentrum bequem und schnell zu Fuss oder mit dem Taxi (Taxistand vor dem Hauptausgang des Bahnhofes) erreichen. 

Flugverbindungen nach Lucca - Toskana

Anreise mit dem Flugzeug: Die beiden internationalen Flughäfen der Toskana Galileo Galilei in Pisa und Amerigo Vespucci in Florenz werden von namhaften Fluglinien und kostengünstig auch von  Lowcost Fluggesellschaften angeflogen. Von Leipzig, Lübeck, Düsseldorf und Frankfurt Hahn fliegt Ryanair. Von Berlin gelangen sie mit EasyJet preiswert nach Pisa. Preiswerte Flugverbindungen nach Italien aus anderen Städten Deutschlands sowie aus Österreich oder der Schweiz finden Sie bei der Suchmaschine Edreams.

Lucca Verkehrsanbindung

Anreise mit dem Auto: Lucca ist durch seine Lage an der A11 verkehrstechnisch hervorragend angebunden. Nur sehr wenige Hotels in Lucca verfügen über einen hauseigenen Parkplatz. Die Stadt bietet jedoch zahlreiche öffentliche und private Parkplätze. Der Tagespreis beträgt circa 15,00 €.

Gute Hotels in Lucca

Hotel in Lucca. Die Stadt Lucca bietet ein breites Angebot an preiswerten Hotels und Bed & Breakfast. Diese können Sie bei dem Internetanbieter BOOKING.COM mit Bestpreisgarantie buchen.

 

 

 

Das Seminarhotel: San Luca Palace in Lucca

Weinschule Lucca

Der Seminarraum

Die Seminare unserer Wein- und Foodschule finden in Lucca im Hotel San Luca Palace statt. Das elegante Haus der Kategorie 4 Sterne Superior befindet sich innerhalb des Stadtwalls, am Anfang der Via San Paolino, dem antiken Straßenabschnitt des „Decumanus“.  

Technologisch zeitgemäß ausgestattet, bietet das Hotel auf vier Etagen mit 17 Juniorsuiten, 3 Suiten, 4 Doppelzimmern e 2 Einzelzimmern höchsten Komfort. Das Hotel entspricht mit seiner Ausstattung allen Erfordernissen des nationalen und internationalen Tourismus.

Das San Luca Palace Hotel ist ein Bed and Breakfast Hotel. Im Frühstücksraum gibt es jeden Morgen ein reiches Buffet mit duftenden Brioches, verschiedenen Käse-, Wurst- und Schinkensorten, Obstsäften, Rührei, Bacon, einer Müsliauswahl, frischem Obst und Kompott, süßen und salzigen Torten.

 

Die Geschichte des San Luca Palace

Hotel Lucca

Das aus dem Jahre 1540 stammende Gebäude befindet sich an der Stelle, an der einst - archäologischen Funden zufolge - der Palast des Markgrafen gestanden hat, als Lucca die Hauptstadt des Markgrafentums Toskana war.

In späterer Zeit befand sich hier das San Luca Hospital, das im Jahre 1262 gegründet worden war. Damals gab es in der Stadt ganze 11 dieser so genannten Hospitäler, in denen Kaufleute und Reisende Aufnahme fanden. In nächster Nähe der Unterkünfte befanden sich Werkstätten von Handwerkern wie Barbieren, Schmieden, Bäckern und Schneidern. Auch eine Kirche war dem Bauwerk angegliedert; sie wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts abgerissen. 
Dank sorgfältiger Restaurierung und der Einrichtung des San Luca Palace erhält der Palast nun wieder seine ursprüngliche Bestimmung, die Aufnahme von Gästen.